Zaida-Karnowski-002.jpg
FRAGEN & ANTWORTEN
Wo seid Ihr genau?

Khamlia ist eine kleine Gemeinde in der die Gnaua-Village ansässig ist und viele Gnaua Musiker leben dort. 

Merzouga ist ca. 8 km entfernt und ein gern besuchtes Wüstendorf mit vielen Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Die nächste größere Stadt ist Erfoud und ca. 45 km entfernt. 

Einreise

Euer Personalausweis oder Pass muss bei Einreise noch 6 Monate gültig sein. Der Pass wird automatisch mit einem Visum für 90 Tage abgestempelt. Wer mit einem Wohnmobil einreist muss auch mit diesem wieder ausreisen. 

Wie komme ich dahin?

Der nächste Flughafen ist in Errachidia und wird von Casablanca aus von Air Royal Maroc nicht täglich angeflogen. Unsere Abhol- und Bringzeiten sind auf die Flüge von Air Royal Maroc abgestimmt. Der Inlandsflug von Casablanca nach Errachidia 

kostet hin und zurück ca. 100 Euro. 

Casablanca sind über verschiedene Fluglinien zu erreichen. Zur Zeit gibt es Direktflüge nach Casablanca > Errachidia von Air Royal Maroc über Frankfurt. 

Die Flüge sind derzeit meistens überteuert und wir empfehlen daher für das Festival im Mai 2022 erst ab Anfang 2022 zu buchen. 

Muss ich auf dem Boden schlafen?

Nein, Ihr müsst nicht auf dem Boden schlafen! Die Berberzelte sind stabil gebaut und werden mit bequemen Matratzen ausgestattet, zudem findet ihr eine Vorrichtung für Eure Kleidung sowie Tisch und Sitzgelegenheiten. Die Zelte werden jeweils für 5 Personen ausgestattet sein, bzw. kleinere Berberzelte für zwei Personen. 

Sanitäre Anlagen 

Bei uns gibt es Toiletten und Duschen mit warmen Wasser. Für den Außenbereich werden wir noch Kompost-Toiletten bauen. 

Was gibt es zu essen?

Wir werden ein Catering einrichten, das für Frühstück, Mittag- und Abendessen sorgt. Die Familie Elboukhari und Frauen aus dem Dorf werden dort für uns kochen. Es wird darauf Rücksicht genommen, dass die meisten sich vegetarisch ernähren und es wird viele leckere Gerichte ohne Fleisch geben, wie Cous-Cous oder Tajin u.v.m.-

Ebenso könnt Ihr Euch vor Ort mit frischem Obst und Gemüse versorgen. Zu jeder Zeit wird, Wasser, Tee und Gebäck für Euch bereit stehen. 

Wie wird das Programm ablaufen?

Die Earth Rebirth Celebration beginnt am Freitag, den 06.05.2021 um 10.00 Uhr mit einem großen Kreis und einer Eröffnungszeremonie. Am Abend wird uns Mitsch Kohn auf eine musikalische Reise in unser Herz mitnehmen. Das Festival geht bis Sonntag. dem 08.05.2021 mit open end. 

Den gesamten Programmablauf werden wir rechtzeitig bekannt geben. Die Künstler und ihr Angebot findet ihr auf unserer Website. 

Hier möchten wir uns bei allen Künstlern bedanken, die unserem Ruf und unserem Anliegen vertrauen: Ein großes Fest für Pachamama, für unsere Mutter Erde zu feiern und ihr zu danken. Dafür sind sie bereit nach Marokko zu fliegen und ohne Gage aufzutreten. 

Klangreise mit Susanna Schinnerl in der Oase

Als Dankeschön für unsere Künstler werden wir am Montag, den 09.05.2021 zum Sonnenuntergang mit den Kamelen in die Wüste reiten und Susanna wird uns dort ganz weit oben im warmen Sand auf eine sehr besondere Klangreise mitnehmen. 

Wer von Euch dabei sein möchte, kann sich vor Ort dafür entscheiden und dieses Ereignis dazu buchen. 

Was gibt es dort sonst noch?

Von uns aus sind die großen Sanddünen zu sehen und schon wenige hundert Meter von unserem Platz entfernt, kannst Du barfuß im Sand laufen. Wer größere Wanderungen in die Wüste unternehmen möchte, sollte dies mit MBarak absprechen, der Euch gerne begleitet, bzw. werden wir es im Programm anbieten. 

Hinter unserem Haus befindet sich ein ausgetrocknetes Flussbett mit Bäumen und Sträuchern. Ein guter Platz zum Verweilen oder Spazierengehen. 

In Khamlia gibt es das Café Nora mit Blick auf die Dünen und leckeren Getränken und der legendären Berber-Pizza.

Was ist, wenn ich länger bleiben möchte?

Wir planen eine Rundreise durch Marokko nach dem Festival zu organisieren. Einzelheiten hierzu geben wir noch bekannt, sicher ist jedoch jetzt schon dass wir über den Großen Atlas, die Stadt am Meer Essaouria besuchen und die Reise in Marrakesch enden wird. Bitte meldet Euch bei Interesse an uns. 

Gibt es ein Internet?

Wir werden Wifi bei uns in der Karawanserail haben. Für größeres Datenvolumen gibt es allen Cafés, z.B. im Café Nora oder in den Cafés in Merzouga Wifi

Zaida-Karnowski-001.jpg